Informationen für Schüler

Wenn Du die letzte Frage mit einem lautstarken „JA“ beantworten kannst und Du die anderen Fragen spannend findest, bist Du auf jeden Fall richtig in der Schüler-Fahrrad-Werkstatt. Denn das Fahrrad ist nur ein kleiner Teil des Ganzen. Welche Fragen auch immer Dich beschäftigen, bringe sie mit. Du entscheidest, was Du lernst!
Hier kannst Du Dich (an)melden: [Adresse]
[mehr erfahren ...]


Informationen für Lehrer

Die Schule als Ort der Bildung und damit ein Ort der Entfaltung. Diese „Gestaltung“ des individuellen Selbst sollte so frei wie möglich und bestmöglich gefördert werden.
Gleichzeitig leben wir in einer Welt, die von Tag zu Tag mehr durch die technologische Entwicklung geprägt wird. Wir erleben jeden Tag, wie sehr uns diese Welt vereinnahmt. Umso wichtiger wird es, sie zu verstehen, die Zusammenhänge zu begreifen und einen verantwortungsvollen Umgang mit ihr und dem Umfeld zu entwickeln.

Es sind Herausforderungen, die zugleich ein komplexes Verständnis, aber auch eine Menge Kreativität erfordern.

Die wertschätzende und Prozess begleitende Unterstützung seitens der Lehrerschaft ist für das nachhaltige Fortbestehen der Schüler-Fahrrad-Werkstatt unverzichtbar!
[mehr erfahren ...]

Informationen für Eltern

Kinder werden in unserer Gesellschaft jeden Tag von Neuem herausgefordert. Das Leben ist lange nicht mehr nach den scheinbar grenzenlosen Vorzügen unser Ahnen gestaltbar und bietet gleichzeitig ungeahnte Entdeckungsreisen, die ohne den technischen Fortschritt nicht möglich währen.
Darum ist es mehr als bedeutend, dass der bewusste Umgang mit Technik schon früh erlernt wird, um nicht im Sumpf der Technologien zu versinken.
Das schöne ist: Kinder sind naturgemäß neugierig! Sie wollen die Welt um sich herum begreifen.
Selbst jeder Erwachsene sollte sich hin und wieder dieser kindlichen Neugier erinnern, denn sie verleiht dem Verstand Flügel.

Die Schüler-Fahrrad-Werkstatt kann nur durch eben diese Neugier und Freude am Schaffen bestehen. Es ist wichtig, dass sich jedes Jahr von Neuem Schülerinnen und Schüler in das Projekt einbringen, um es am Leben zu erhalten, oder sogar mit neuem Leben zu füllen!
[mehr erfahren ...]

Informationen für Externe

Vernetzung, das ist das Stichwort der heutigen Zeit. Es ermöglicht uns in Kooperation unsere Kompetenzen und Ressourcen zu bündeln, um damit schneller und effizienter Dinge zu verwirklichen.
Es gibt die unterschiedlichsten Formen bei denen solch ein Austausch stattfinden kann. Sei es ein Besuch in der Schüler-Fahrrad-Werkstatt. Oder vielleicht die Suche nach Tipps und Ratschlägen beim Aufbau einer eigenen Schüler-Werkstatt?
Oder soll es ein Interview, eine Besichtigung, oder einfach nur eine Fahrradreparatur sein?
Vielleicht liegt sogar der Wunsch vor, das Projekt zu fördern?
[mehr erfahren ...]




↑ Nach oben ↑